Programmübersicht
HOME
Produkte
Arbeitsangebot
Wir über uns
Kontakt
Links
Spenden
Kultur
Veranstaltungen
Hier finden Sie das Menü zum kulturellen Abend
Nächster Film am: Freitag, 01.03.2019 um 19 h und SA,09.03.2019 Filmvorführung mit Essen, Essen um 18.30 h und Film um ca 20.15 h


FÜR DAS ESSEN IST EINE VORANMELDUNG ERFORDERLICH

Filmlänge: ca 108 min., OmU, Farsi

Eintrittspreis: Fr. 10.--
Fr. 8.-- für AHV/IV-RentnerInnen
Detektiv Hafizi wird beauftragt, den Suizid eines Exilierten auf einer Insel im Persischen Golf zu klären. Der Schauspieler und Regisseur Mani Haghighi schickt ihn los und lädt uns ein in eine Welt der Rätsel, die er genüsslich in Szene setzt und mit dokumentarischen Aufnahmen und Gesprächen noch irrer werden lässt, als sie es bereits ist. Sein Film hebt die Grenzen zwischen Schein und Sein auf und öffnet alles dem schieren Geniessen

Fantastischer Bilderrausch! Ein orangefarbener Chevrolet Impala fährt über einen Friedhof inmitten einer Wüsten-landschaft auf ein verlassenes Schiffswrack zu. Am Vortag ist der iranische Premier-minister vor dem Parlament erschossen worden. Im Inneren des Wracks hat sich ein verbannter politischer Gefangener aufge-hängt. Die Wände sind übersät mit Tagebuchaufzeichnungen, Romanzitaten und rätselhaften Zeichen. Können sie Detektiv Babak Hafizi bei den Ermittlungen nutzen? Geben sie Aufschluss über die Frage, warum sich stets ein Erdbeben ereignet, wenn ein Toter auf dem Wüstenfriedhof beerdigt wird? Mithilfe eines raffinierten Toningenieurs und eines Geologen beginnt Hafizi seine Recherchen auf der archaischen Insel Qeschm im Persischen Golf. 50 Jahre später werden das gesammelte Beweismaterial und Aufnahmen des Geheimdiensts in einer Schatulle gefunden. Sie belegen, dass das Trio damals verhaftet wurde. Warum?

Webmaster
Programmänderungen vorbehalten

mehr zum Film finden Sie auf der Seite der t rigon-film